Sie sind hier

Überregionale Termine

Überregionale Termine

25. 10.

Evokids-Tage 2019

Große Veranstaltungsreihe zur Evolution in Düsseldorf - Eröffnung mit Biologiedidaktiker Dittmar Graf

Nichts ergibt Sinn außer im Licht der Evolution": Unter diesem Motto stehen die "Evokids-Tage 2019", die vom 25. Oktober bis zum 3. November im Düsseldorfer Ballhaus stattfinden. Das 10-tägige Event bietet spannende Vorträge und Workshops für Jung und Alt sowie einen Evolutionsweg, auf dem man die Geschichte der Erde auf 22 Metern abwandern kann. Schulklassen werden durch die Ausstellung geführt und erhalten freien Eintritt in den Aquazoo. Zudem können Lehrkräfte kostenfrei die beliebten Evokids-Pakete für den Evolutionsunterricht bestellen.

Eröffnet wird die Evolutions-Ausstellung im Ballhaus Düsseldorf am Freitag, dem 25. Oktober, mit einer Vernissage in Anwesenheit von Bernd Kammermeier, der die Grafiken für den Evolutionsweg erstellt hat. Dittmar Graf (Evokids-Mitinitiator und Leiter des Instituts für Biologiedidaktik der Uni Gießen) wird die Gäste begrüßen und in die Thematik der Ausstellung einführen. Anschließend wird Ralf König ("Der bewegte Mann") multimedial aus seinem aktuellen Evolutions-Comic "Stehaufmännchen" (Königs Umschreibung von Homo erectus) vortragen.

Programm:

Samstag, 26.10.:
16:00 Uhr: "Heimat Mensch – was uns alle verbindet"
Vortrag von Ethnologe Christoph Antweiler (Universität Bonn)
18:30 Uhr: "Der kultivierte Schimpanse. Zur Evolution des Wir-Gefühls"
Vortrag von Primatologe Volker Sommer (University London)

Sonntag, 27.10.:
16:00 Uhr: "Evolution der Elemente"
Vortrag von Physiker Georg Henneges
18:30 Uhr: "Evolution der Religiosität" ("Darwin trifft Gott").
Vortrag von Soziobiologe Eckart Voland

Montag, 28.10., bis Donnerstag, 31.10.:
Kostenfreie Führungen für Schulklassen durch die Evolutionsweg-Ausstellung mit einem anschließenden themenbezogenen Besuch im Aquazoo Löbbecke Museum. Zudem bieten die Künstlerinnen und Künstler von krass e.V. nachmittags offene Workshops für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren an, wodurch eine permanent wachsende Installation aus Evolutionsbildern entstehen soll.

Freitag, 1.11.:
16:00 Uhr: "Zwei Millionen Jahre Migration"
Vortrag von Bärbel Auffermann (Direktorin des Neanderthal-Museums)
18:30 Uhr:  rätselhaften Prozess der "Abiogenese" – unglaublich oder unausweichlich?
Liveauftritt der beiden Wissenschafts-Journalistinnen Martina Preiner und Franziska Konitzer (Audible Podcast "Undoder zum Quadrat")

Samstag, 2.1.2019: 
16:00 Uhr: "Evolution zum Anfassen - Zoos und Museen als Bildungsorte"
Vortrag von Stefan Curth (Kurator des Aquazoos)
18:30 Uhr: "Evolution ist überall"
Abschließenden Referat von Michael Schmidt-Salomon (Evokids-Mitinitiator, Philosoph und Autor) über die zentrale Bedeutung der Evolutionstheorie für ein zeitgemäßes Weltbild

Sonntag, 3.11.2019:
letzte Möglichkeit, den Evolutionsweg zu besuchen.

Das Event wird präsentiert vom Projekt Evokids mit den Kooperationspartnern Aquazoo Löbbecke Museum, Neanderthal Museum, Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V., Humanistischer Verband Deutschlands und KRASS e.V.

Ballhaus im Nordpark
BAHN U78, U79 | Haltestelle: Nordpark/Aquazoo
BUS 760 | Haltestelle: Nordpark/Aquazoo
Gebührenpflichtige Parkplätze und Ladestationen für Elektrofahrzeuge sind vorhanden.